! Unsere Partner !


PCE Deutschland GmbH

Provinzial Spindelndreher Geschäftsstelle Freienohl

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/de/thumb/4/43/AralCorpLogo.jpg/175px-AralCorpLogo.jpg

         ARAL-Tankstelle          Thomas Mertin

Jedes Neumitglied im TV Freienohl erhält einen 20 Euro Einkaufsgutschein für Pfiff Sport in Freienohl

Hier erfahren Sie alles rund um Freienohl


Bericht zur Jahreshauptversammlung am Fr., 18.03.2016 - Tennisverein Freienohl 1951 e.V. PDF Drucken

Der 1. Vorsitzende des Tennisvereins Freienohl 1951 e.V., Frank Melnik, eröffnete die diesjährige Jahreshauptversammlung am Freitag, den 18. März 2016 um kurz nach 19 Uhr. Über 30 Vereinsmitglieder hatten den Weg in das Vereinsheim gefunden.

Nach der Begrüßung und dem Gedenken an die verstorbenen Mitglieder des Vereins wurde von Schriftführerin Astrid Bösselmann das Protokoll des Vorjahres verlesen und anschließend durch die Versammlung genehmigt.

Im Anschluss daran standen die Vorstandsberichte auf der Tagesordnung. Es begann der 1. Vorsitzende Frank Melnik, der sich besonders bei den zahlreichen Helfern des vergangenen Jahres bedankte und noch einmal auf die vergangenen Veranstaltungen des Vereins zurückblickte.

Es folgte der Bericht des Kassenwartes Tim Kerstholt, der einen erfreulichen finanziellen Stand des Vereins darlegen konnte, bevor daraufhin Sportwart Fabian Kerstholt die sportlichen Aktivitäten und Erfolge des Vorjahres Revue passieren ließ. Besonders erfreulich war hierbei der Aufstieg der beiden Herrenmannschaften. In der kommenden Saison 2016 spielen erstmals alle 4 Erwachsenen-Mannschaften auf Bezirksebene:

Herren I

1. Bezirksklasse

Herren II

2. Bezirksklasse

Herren 40+

2. Bezirksklasse

Damen 30+

Bezirksliga Südwestfalen

Weiterhin wurden die von den Vereinsmitgliedern gewonnenen Kreismeistertitel im Doppel und Mixed sowie der Gewinn des Oeventroper Beachhandball-Cups hervorgehoben. Als Spieler des Jahres 2015 wurde Markus Vorderwülbecke geehrt.

Zum Abschluss der Vorstandsberichte referierte Jugendwartin Andrea Brickwede über das letztjährige Jugendtraining sowie den Verlauf der vergangenen Meisterschaftssaison. Für die Saison 2016 wurden Ideen für eine erfolgreiche Jugendarbeit erörtert.

Den Abschluss bildete dann die Zusammenfassung durch den 1. Vorsitzenden, bevor der Rechnungsprüfer Marcus Hahne seinen Bericht vortrug und die Versammlung den Vorstand einstimmig entlastete.

Es folgte eine kurze Stärkungspause bei kaltem Buffet, bevor es dann mit den Vorstandswahlen weiterging. Der neue Vorstand des Tennisverein Freienohl 1951 e.V. setzt sich nun für das folgende Jahr wie folgt zusammen:

1. Vorsitzender

Frank Melnik

2. Vorsitzender

Carsten Linneborn

Schriftführerin

Astrid Bösselmann

Kassenwart

Tim Kerstholt

1. Sportwart

Fabian Kerstholt

2. Sportwart

Markus Vorderwülbecke

1. Jugendwart

Andrea Brickwede

2. Jugendwart

Thomas Hengesbach

Referent für Geselligkeiten

Daniel Schwefer

Darüber hinaus fungiert Matthias Scheuren seit einigen Wochen als neuer Beauftragter für die Pressearbeit, sowie Stephan Vorderwülbecke als Ansprechpartner für die Platzvermietung.

Als neuer Kassenprüfer wurde dann Martin Bohne von der Versammlung bestimmt.

Der nächste Tagesordnungspunkt war der Haushaltsplan für das kommende Jahr. Hier stand vor allem der Umbau des Pavillonvorraums im Mittelpunkt. Die Versammlung gab dem Vorstand für das geplante Vorhaben grünes Licht und genehmigte die erbetenen finanziellen Mittel hierfür vollständig.

Es folgten die Ehrungen langjähriger Vereinsmitglieder. Besonders hervorzuheben sind hier für 50 Jahre Mitgliedschaft Gerd Demmel und Josef Winterhoff. 40 Jahre zum Verein gehören Edeltraut und Hans Vorberg, Ruth Menzel, Margret Haurand, Martin Bohne und Dr. Reinhold Kerstholt.

Zum Abschluss der Jahreshauptversammlung wurden noch einige Punkte unter „Verschiedenes“ diskutiert und angesprochen.

Der 1. Vorsitzende Frank Melnik schloss die Versammlung dann nach dem Bekanntgeben der wichtigsten Termine für das Jahr 2016 kurz vor 22 Uhr.